The fine art of hanging out

…and writing about it

Sex, crime & baccalà!

Mein neuestes Werk ist ein historischer Roman, der in Venedig im Jahr 1570 spielt.

Die ersten Rezensionen stehen weiter unten, die Fortsetzung erscheint im Februar 2018. Auch ein dritter Band ist in Arbeit. Hier geht's zu Amazon. 

 

 

Überraschung: Ich schrieb das Buch im Jahr 2014, und es war als Nischenprodukt beim seriösen Großverlag Gräfe+ Unzer gedacht. Doch dann passierte Weihnachten 2016 ein kleines Wunder: Amazon warb just mit diesem Buch im TV! Ein riesiger Glücksfall, und dank der Werbung schoss das Buch auf die Bestsellerlisten.

Hier ist der Spot. 

Damit fing alles an: Mein Leben mit Laura und der gesamten Familie in Buchform. Nie hätte ich gedacht, dass sich im 21. Jahrhundert noch jemand dafür interessiert, wie sich ein Deutscher in Italien durchschlägt. Doch es verkaufte sich sehr gut und ist inzwischen in der fünften Auflage. 

Meine wahre Bestimmung: Auf Golfplätzen herumhängen und wertvolle Lebenszeit verschwenden, am besten mit dem kernigen Pro Gigi (rechts), einer Legende. Jedenfalls für mich. Mehr zu diesem Thema sehr bald weiter unten. 

Pressestimmen zum »Spion des Dogen«

(…alles bislang recht erfreulich)

»Prachtvoller historischer Abenteuerroman, bei dem der erste Bond um die Ecke lugt. Unbedingt lesen!« (Frankfurter Stadtkurier), »Rasant, farbenprächtig und voll lebendiger Charaktere« (literaturkritik.de), »Ein fesselnder, mitreißender Abenteuerroman vor der prächtigen Kulisse des Renaissance-Venedig« (literaturmarkt.info), »Ein packender Krimi, der Elemente des Abenteuerromans mit einem prall gefüllten Sittengemälde verknüpft« (Hörzu), »Spannender historischer Agentenroman« (Bild), »Ein wunderbares Roman-Debüt: spannend und kurzweilig vor historischer Kulisse!« (Hallo München), »Prädikat: Absolut lesenswert«

(Österreichisches Pressebüro), »Spannend, facettenreich und unterhaltsam« (Münchner Merkur), »Sein Roman kann mit jedem Krimi mithalten und erinnert an den Abenteuerroman Der Graf von Monte Christo. Ein ausgezeichneter und ausgeklügelter Roman der Extraklasse!« (BuchAviso). 

Abenteuer im Bücherdschungel

Ein kleiner Lebenslauf

1971 wurde ich in Braunschweig geboren, lebe aber seit 15 Jahren in Italien. Ich schreibe für zahlreiche Reise- und Lifestyle-Magazine, darunter GEO Saison, Merian, Feinschmecker, Traveller’s World, GQ, Playboy und das SZ-Magazin. Im Golf Journal habe ich eine regelmäßige Kolumne. Zuletzt schrieb ich die Bücher »Meine Suche nach der besten Pasta der Welt – eine Abenteuerreise durch Italien« (Goldmann), »Wir sind Papa« (Gräfe + Unzer) sowie »Spitzenkoch in sieben Tagen – ein Selbstversuch« (dtv). Über Venedig drehte ich 2010 den Dokumentarfilm »Und ewig lockt die Serenissima«, der in 50 deutschen Kinos als Matinee gezeigt wurde. 
»Der Spion des Dogen« ist mein erster historischer Roman. Die Fortsetzung »Der Knochenraub von San Marco« erscheint Anfang 2018, pünktlich zum Karneval.

 

 

Instagram: stefan_maiwald

Twitter: @StefanMaiwald

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Maiwald